Slide Blog

So, ich hab den bisherigen Abschlussbericht bei google drinstehen:

http://docs.google.com/Doc?docid=0AZCcN0ys7SkbZGY2ajd3Z2ZfMmRyMzNyOWN3&hl=de

Was haltet ihr bisher davon. Es fehlen natürlich noch Teile, aber ich wollte vorab mal eure Meinung wissen und möchte euch bieten mir eure Teile des Berichts baldmöglichst bis Samstagmittag spätestens zukommen zu lassen oder sie selbst im Texteditor bei Google einzufügen. Dafür braucht ihr kein Googlekonto, habe den Text für jeden zugänglich gemacht.

Danke.

Hallo ihr Lieben,
habe LenkaPenka wegen den Sachen angeschrieben und warte nun auf ihre Antwort. Haben wir denn jetzt schon alle Punkte aufgeteilt? Also wer was macht?
Was haltet ihr davon, wenn wir das Ganze mit dem Texteditor von Google schreiben? Dann hätten wir ein Dokument und müssten das nicht am Ende zusammenfügen.
Liebe Grüße Saphira

Wie gestalten wir denn jetzt die Präsentation am Samstag?
Macht mal Vorschläge… Kann gerne eine PPT machen, müssten nur den Inhalt in etwa abklären.

Also habe folgende Gliederung aufgestellt:

Gliederung des Abschlussberichtes

1. Einleitung

2. Unser Szenario/ Projektskizze

2. Slideshare

2.1 Was ist slideshare?
2.2 Wie meldet man sich an?

2.3 Vor- und Nachteile

2.4 Erfahrungen mit slideshare im Hinblick auf unser Szenario

3. Umstrukturierung

3.1 wordpress inklusive slideshare und polldaddy

3.2  wordpress

3.3 slideshare

3.4 polldaddy

4. Ausblick

5. Fazit

Was meint ihr? Müssen das schließlich noch online stellen vor Samstag.

Hallo ihr Lieben,

ich werde über das Wochenende unseren Kafkablog fertig stellen.
Nun müssen wir noch klären, wie wir das Ganze am Kompakttermin präsentieren wollen?!

Und noch eine Frage zum Abschlussbericht: Sollen wir denn als Gruppenbericht schreiben, oder soll jeder von uns einen schreiben? Ich denke, wenn wir das Ganze aufteilen, könnte man das ja zusammen schreiben. Ich würde es am Ende dann auch in eine ordentliche Form bringen und meine Kreativität noch ein wenig spielen lassen 🙂

@LenkaPenka: Deine Sachen sind super! Werde nicht viel daran verändern, nur ein paar Kleinigkeiten 😉
@jks9: Kannst du bei Polladdy die Antwort nach dem Voting noch besser anpassen?

So, dann bin ich gespannt, was ihr für Kommentare zu diesem Post schreibt.

Liebe Grüße Saphira24

Bei PollDaddy geht man auf die Registrierkarte „Account“ oder auch „Home“ (Eine von beiden)
Unter „Polls“ geht man dann auf „List Polls“ und sucht sich seinen Poll aus, den man auf seinen Blog stellen möchte.
In der Zeile
Hinter jedem eurer Polls steht ein Button mit „Options“. Klickt auf den Optionsbutton hinter dem Poll, den ihr in euren WordPressblog einfügen wollt.
Dann klickt auf „Get HTML Code“
Dann klickt ihr auf der rechten Seite auf „Worldpress Blogs“
Es erscheinen dann in der Mitte zwei Links
1. My blog is on WorldPress.com
2. I host my own WorldPress blog
Klickt auf den Oberen. Es erscheint dann ein grünlich unterlegtes Feld. Darin steht etwas, was in eckigen Klammern,
dass ihr nur in euren Worldpressblog reinkopieren müsst.

Das müsst ihr einfach als Blogeintrag posten. Den Rest macht das Programm von alleine.

Von: http://www.drweb.de/magazin/polldaddy-umfragedienst/
„Mit Polldaddy können Online Umfragen zusammenmontiert werden. Ohne irgendwelche Installationen. Es geht fix, bietet viele Möglichkeiten, funktioniert, ist wirklich einfach und kostet nichts. Die möglichen Antworten können zufällig dargestellt werden. Mehrfachantworten können eingestellt werden, Mehrfachvotings jedoch via Cookie oder IP-Adresse verhindert werden.“
Jetzt noch: Wie mache ich einen Poll?
Auf die Internetseite: http://www.polldaddy.com/
Klicken auf: „Get Your Free Account Today“
Klicken auf grünen Button: “Sign Up”
Das Anmeldeprocedere durchlaufen…. .
Nach dem Anmelden logt ihr euch ein und geht unter „Account“ oder unter „Home“ bei „Polls“ auf „create a Poll“
In die erste Zeile schreibt man seine Frage.
In die folgenden 5 Zeilen schreibt man die möglichen Antworten. Man kann wahlweise auch mehr oder weniger Antworten wählen.
Optionen, die euch bei der Gratisfunktion zur Verfügung stehen:
1. Links. „Select a Style…“ (Hier kann man das Aussehen des Polls verändern)
2. Rechts. „Set a close date“ (Wenn die Umfrage/Antwortmöglichkeit zeitlich begrenzt werden soll)
3. Rechts. „Poll results“ (Dürfen die Voter die Abstimmung der Anderen sehen?)
4. Rechts. „Block repeat voters“ (Je nach Einstellung kann ein Teilnehmer öfter voten oder nur einmalig)
5. Rechts. „Poll language pack“ (Hier kann man den Text bestimmen, der den Votern angezeigt wird, nachdem sie abgestimmt haben, versuchen unerlaubt ein zweites Mal abzustimmen etc.)
Unter dem grünen Button „Save and Continue“ speichert ihr euren Poll und könnt was anderes machen.
ES SEI AUCH EXPLIZIT AUF DIE HILFE HINGEWIESEN, WELCHE DIE SEITE SELBST BIETET!
– DIE IST WIRKLICH GUT!

Man geht auf WordPress.com;
man klickt rechts oben auf “Sign Up” button;
leere Felder werden ausgefuellt. Dabei muss man sich einen Benutzernamen, ein Password aussuchen dann eine Email Adresse eingeben;
Unten muss man den Servicerechten zustimmen.

Es wird auf den naechsten Schritt geklickt;

Dabei wird eine Email an Sie geschickt, wo Sie Ihre Registrierung vervollstaendigen koennen. Diese Email wird innerhalb von 30 min. ankommen.
In dieser Wartezeit kann man schon das Profil durch Angabe des Nachnamen/Namen und durch kurzen Bericht ueber Benutzer aktualisieren.